🌸 MINERAL MAKE UP Mineral Foundation Mineral Puder



Juhu ihr Lieben, ich habe heute eine kleine Zusammenfassung über Mineral Make-up / Foundation für euch zusammengefasst. Ich hoffe das Video gefällt euch …

18 Comments

  • Sicher das es bei sehr trockener Haut nicht zusätzlich etwas austrocknend wirkt? Zumindest wenn der Grundbestandteil nur Titanium Dioxid, mica und Silica ist? Meine Hoffnungen liegen auf der Everday Minerals jojoba base bei den anderen hatte ich abends immer so Spannung- und Trockenheitsgefühle 🙁
    Ansonsten werde ich versuchen mit Hilfe der Tagescreme ein flüssiges Gemisch zu mixen ^^°
    Aber toll, dass du so viele verschiedene Naturkosmetische Hersteller genannt hast und am Ende nochmal betonst dass es bei jedem anders ausfallen kann und man sich nun mal durchprobieren muss. VieleFirmen bieten ja auch Proben an. Das tolle an MF ist auch, dass es für spezieller Hautnuancen oft eine Lösung gibt 🙂

  • Hallo Pauline, ich habe schon öfter deine Videos geguckt und finde sie sehr informativ und es ist sehr angenehm dir zuzuhören. Seit heute bin ich dann Abonnentin😀
    Einen kleinen süßen Fehler hast du in deinem Video…
    statt Vorbereitung steht da "Vorbeireitung" 🐴 (10.50)
    Mach weiter so, auf viele neue Videos in Zukunft zur NK.

  • Du hast mir gerade so weitergeholfen vielen Dank ! Ich habe seit einem halben Jahr ein Puder von Bareminerals kann es aber nicht benutzen weil ich fand dass es immer so cakey aussieht auf der Haut und dann kamst du mit dem Tipp den Pinsel vorher zu befeuchten. Habe es gleich ausprobiert, jetzt sieht es so wunderschön aus. Dankeschön Pauline ich bin froh dich hier auf Youtube gefunden zu haben <3

  • Das Video ist zwar jetzt schon einbisschen älter, aber ich möchte trotzdem mal etwas fragen 😉 Ich suche eine wirklich gut deckende Mineralfoundation, aber ich weiß nicht welche! Habt ihr Erfahrungen oder Vorschläge für mich? 😀

  • Sehr informatives Video! Ich trage mein Mineral-Make up mit dem (nassen) Beauty Blender auf 😉 mit einem nassen Pinsel wird das bei mir überhaupt nicht schön 🙁 und hast du die flüssige Bare Minerals Serum Foundation schon ausprobiert? 🙂 und das mit Apfelessig muss ich auch mal probieren 😀 Ganz liebe Grüße Julia 🙂

  • Ich konnte mich bisher nie mit der losen Puderform der Mineralfoundations anfreunden und war sehr begeistert, als Bare Minerals ihre Foundations auch in gepresster Form rausbrachten. Bin mit meiner super zufrieden und trage sie im trockenen Zustand auch mit dem flachen Pinsel von Becky auf. Bin gespannt auf deine Reviews von den anderen Foundations 🙂

  • Sehr Informative ! ich hab von meiner Cousine eins von Young Blood ausprobiert und das war so gut ! aber ich wusste nicht das es so viele Vorteile hat ich dachte das ist einfach eine andere art von "Foundation" wenn meine foundation leer ist werd ich aufjedenfall ein Mireal Make up probieren und deine Haarfarbe ist so schön fällt mir grad auf <3

  • Ich liebe die benecos Mineralfoundation♥️ sie schafft es bei dem Wetter aktuell zwar nicht komplett bis abends zu mattieren, aber das stört mich garnicht so.. Sieht eher nach gesundem "Glow" aus😁😄 schönes Video! Finds toll, dass du so viel Hintergrundwissen bietest!👍🏻♥️

  • Dein Video schickt der Himmel! Habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt, weil ich auf Talcum verzichten möchte, da das ja Krebserregend sein soll. Somit habe ich kir verschiedene Rouges aus Mineralien von Lily Lolo und Lavera bestellt. Allerdings gibt es Firmen, die mit Nano Pigmenten (titanium und Zinkoixd) arbeiten, was ja noch schlimmer sein soll. Hast du da Ahnung? Suche eine flüssige Foundation ohne Nano Pigmente! Hatte auch zum Beispiel Lavera angeschrieben aber bekomme keine Antwort😞 LG Jenny

  • Liebe Pauline 🙂 Danke für deine Basics zum Thema Mineral Make up. Neben meiner Bareminerals Complexion Rescue Foundation , mit der ich sehr zufrieden bin, habe ich seit kurzem die Lily Lolo Mineral Foundation und komme auch mit ihr sehr gut zurecht. Dadurch, dass man nur wenig Produkt mit dem Pinsel im Deckel aufnimmt, ist die Foundation sehr ergiebig. Als Fazit kann ich sagen, dass Mineral Make up meiner Haut richtig gut tut. Fühl dich gedrückt :-*

  • Die mattierende Creme von Sebamed für unreine Haut kann ich sehr für trockene schuppige und unreine Haut als Grundlage empfehlen, sehr feuchtigkeitsspendend und fettfrei. Ergänzend würde ich noch hinzufügen, dass das trocken aufgetragene Mineralpuder ein mattes finish und das feucht aufgetragene ein semimatt bis glowy finish ergibt. Schuppige Haut wird bei mir mit MF übrigens besser kaschiert als mit jedem anderen Make-Up 😉

Comments are closed.